AKTUELLES

Neue Ausgabe zum Thema Schlaf & Traum

Wie haben Sie letzte Nacht geschlafen? Wie ein Murmeltier? Oder gehören Sie zu den 60 Prozent, die laut Umfragen durch die aktuelle Situation…

NDR-Visite Beitrag zu Achtsamkeit

Wie der Körper auf Stress reagiert, wodurch sich Grübelspiralen aufbauen und warum man mit Achtsamkeit gesünder lebt, erklärt das…

Neuer Vorstand gewählt

Die Mitglieder des MBSR-MBCT Verbandes haben turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Dr. Martina Aßmann und Eva Maria-Röhreke übernehmen den…

Digitales Arbeiten: Grenzen setzen in einer entgrenzten Arbeitswelt

Verbandsvorständin Martina Aßmann zu Gast im Podcast "Die Arbeitsphilosophen"

MBSR-Konferenz 2021 im Rückblick

Viel Expertise für Achtsamkeitslehrende bei der Jahrestagung des Berufsverbandes: 3 Tage, 375 Teilnehmende, 35 Programmpunkte, 45 Referent:innen und…

Achtsamkeit, was ist das?

Achtsamkeit ist ein Weg, unseren Geist und unser Bewusstsein zu schulen. Wir üben uns darin, aufmerksam mit unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körper umzugehen.

Auf diese Weise entwickeln wir ein tiefes Verständnis von uns selbst und unserem Umgang mit der Welt und können so den eigenen Alltag mit seinen Herausforderungen besser bewältigen. Achtsamkeitspraxis lehrt innezuhalten und sich immer wieder zu fragen: Wie lebe ich im jetzigen Augenblick?

Unsere Partner

Lina, 6 Jahre

"Heute habe ich mein Herz gespürt.
Und das ist blau."

Details

Jon Kabat-Zinn

„Das wichtigste Ziel von Achtsamkeitspraxis ist,
mit sich selbst in Kontakt zu kommen.“

Details

Inge Homma, Heidelberg

„Das Ende der MBSR-Ausbildung ist der Anfang eines Lernprozesses.
Dafür brauchen wir Lehrende Austausch und Input.
Den bietet der Verband."

Details

Kursteilnehmerin

„Mit der Atemübung im Kurs konnte ich all die Grübeleien für eine Weile unterbrechen.
Jetzt hilft sie mir nachts beim Einschlafen."

Details