Achtsamkeitskurse in Ihrer Nähe

Ich suche

Finden Sie Ihren Weg, Achtsamkeit zu lernen und zu praktizieren

MBSR Kurse ­­­­– Achtsamkeitskurse nach dem Konzept der Mindfulness-Based Stress Reduction richten sich an Menschen, die

  • Wege suchen, ihren beruflichen und/oder privaten Stress besser zu bewältigen,
  • an Schlaflosigkeit, Nervosität, Konzentrationsmangel oder Erschöpfung leiden,
  • durch akute oder chronische körperliche Erkrankungen belastet sind,
  • mit psychischen Beeinträchtigungen und Erkrankungen leben und eine Ergänzung zur medizinischen bzw. psychotherapeutischen Behandlung suchen,
  • einen aktiven Beitrag zur Erhaltung oder Wiedergewinnung ihrer Gesundheit leisten möchten.

MBCT Kurse nach dem Konzept der Mindfulness-Based Cognitive Therapy richten sich hauptsächlich an Personen, die nicht akut depressiv sind, aber bereits depressive Episoden erlebt haben. Studien belegen, dass MBCT dafür eine wirkungsvolle Methode ist, und das Rückfallrisiko um bis zu 50 Prozent reduziert.

MBSR und MBCT werden in 8-Wochen-Kursen für Gruppen von 4 - 15 Teilnehmenden unterrichtet.
 

Wann beteiligen sich die Krankenkassen?

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen MBSR als Präventionsmaßnahme. Dazu muss die Kursleitung eine zertifizierte Ausbildung als MBSR Lehrer/Lehrerin nachweisen und einen dem Präventionsgesetz entsprechenden Grundberuf haben: Arzt, Psychologe, Pädagoge, Sozialpädagoge, Sozialwissen­schaftler oder Gesundheits­wissenschaftler. Alle Mitglieder des Berufsverbandes der Achtsamkeitslehrenden werden im Rahmen des Qualitätsmanagements regelmäßig geprüft und sind seitens des Verbandes zertifiziert. Der Verband bürgt für seine Mitglieder.
 

Andere Kursmodelle

Unsere Verbandsmitglieder bieten Folgekurse an, mit denen Sie Ihre Achtsamkeitspraxis vertiefen können. Dafür müssen Sie vorher einen MBSR- oder MBCT-Kurs besucht haben. Andere Formate wie mehrtägige Kompakt- oder Urlaubskurse enthalten ebenfalls MBSR-Elemente. Allerdings fehlt dabei das nachgewiesen wirksame, angeleitete Training über einen Zeitraum von 8 Wochen.

Ein Kompaktseminar kann ein guter Start sein, wenn Sie keinen MBSR-Kurs in Ihrer Umgebung finden oder viel unterwegs sind. Die erforderliche Übung muss dann jedoch anhand der Kursunterlagen ohne Begleitung allein erfolgen. Der Achtsamkeitstag ist ein Bestandteil des klassischen 8-Wochen-MBSR-Programms.

 

Eine nach Postleitzahlen sortierte Liste finden Sie unter Anbieter für Achtsamkeit. Sie können sich aber auch durch Eingabe Ihrer Postleitzahl in der obenstehenden Suchmaske gezielt Anbieter in Ihrer Umgebung anzeigen lassen.

Der 8-Wochen-Kurs

Was erwartet mich in einem MBSR-Kurs?