Dagmar Lang

Senior Teacher (Level 3)

Diplompsychologin und Heilpraktikerin f. Psychotherapie, MBSR-Trainerin, MBCT-Trainerin

Achtsamkeitsausbildung:
Institut für Achtsamkeit + Stressbewältigung bei Dr. Linda Lehrhaupt, weitere Seminare mit Dr. Jon Kabat-Zinn, Saki Santorelli und Mark Williams

Adresse:
An der Wallburg 59
51427 Bergisch Gladbach

02204-307118

Nächste Kurse

+

14.03.2024 - 02.05.2024 | 18:00 Uhr

MBSR Kurs

MBSR, MBCT sowie Achtsamkeits-Kurse und Infotage
Tag der Achtsamkeit: 21.04.2024, 10:00 UhrDie Schnelllebigkeit unserer Zeit führt dazu, dass wir uns verlieren und nur noch funktionieren.
Die Praxis der Achtsamkeit hilft uns, innezuhalten und freundlich zu schauen, was ist. Dadurch haben wir die Möglichkeit, uns selbst, so wie wir sind, anzunehmen.
Das stärkt unsere Selbstakzeptanz.
Es fördert unsere Fähigkeit, zu erkennen, was hilfreich und heilsam ist.
So kann Stress reduziert werden, Gelassenheit wachsen und Mitgefühl für uns selbst und andere entstehen.













Beginn:
14.03.2024

Ende:
02.05.2024

Adresse:
Dagmar Lang
An der Wallburg 59
51427 Bergisch-Gladbach

+

08.04.2024 - 03.06.2024 | 18:00 Uhr

MBCT Kurs

MBSR, MBCT sowie Achtsamkeits-Kurse und Infotage
Tag der Achtsamkeit: 01.06.2024, 10:00 UhrDas Erstgespräch ist kostenfrei. Es dient dem Kennenlernen und hilft, Ihre individuellen Fragen zu beantworten.
Der achtsamkeitsbasierte MBCT Kurs wurde von den Prof. Teasdale, Williams u. Segal entwickelt. Er gibt Menschen mit ein- oder mehrfach durchlebter Depression eine Methode an die Hand, frühzeitig depressionsfördernde Gedanken, Emotionen u. Verhaltensmustern zu erkennen. Dadurch kann das Rückfallrisiko um bis zu 50 Prozent reduziert werden.

Beginn:
08.04.2024

Ende:
03.06.2024

Adresse:
Dagmar Lang
An der Wallburg 59
51427 Bergisch-Gladbach

+

12.04.2024 - 07.06.2024 | 18:00 Uhr

MBSR Kurs

MBSR, MBCT sowie Achtsamkeits-Kurse und Infotage
Tag der Achtsamkeit: 02.06.2024, 10:00 UhrDie Schnelllebigkeit unserer Zeit führt dazu, dass wir uns verlieren und nur noch funktionieren.
Die Praxis der Achtsamkeit hilft uns, innezuhalten und freundlich zu schauen, was ist. Dadurch haben wir die Möglichkeit, uns selbst, so wie wir sind, anzunehmen.
Das stärkt unsere Selbstakzeptanz.
Es fördert unsere Fähigkeit, zu erkennen, was hilfreich und heilsam ist.
So kann Stress reduziert werden, Gelassenheit wachsen und Mitgefühl für uns selbst und andere entstehen.









































































































Mit Hilfe der Achtsamkeit können depressionsfördernde Gedanken, Gefühle und Körpersignale frühzeitig erkannt und bewusst verändert werden. So lassen sich Rückfälle vermeiden. Dadurch ist ein Ausstieg aus der Depressionsspirale möglich.

Beginn:
12.04.2024

Ende:
07.06.2024

Adresse:
Dagmar Lang
An der Wallburg 59
51427 Bergisch-Gladbach