Ombudsrat

Für Konflikte, die im Rahmen von MBSR/MBCT-Kursen entstehen, z. B. zwischen Lehrern und Teilnehmern oder unter Lehrern, haben wir einen Ombudsrat als Ansprechpartner installiert. Die Funktion ist eine rein beratende. 

Der Rat ist grundsätzlich von zwei Ansprechpartnern besetzt, die sich als unparteiische Schiedspersonen verstehen. Diese können bei entsprechenden Konflikten oder Fragestellungen einzeln oder gemeinsam kontaktiert werden und werden dann zusammen mit den Betroffenen nach Lösungen oder Schlichtungswegen suchen.

Aktuell besteht der Ombudsrat aus Dr. Georg Raschpichler und Beate Schmutte.