Lernen von den Achtsamkeitspionier:innen mit Lienhardt Valentin

23.02.2023, 18.30 bis 20.00 Uhr

Lienhard Valentin ist ein international bekannter Achtsamkeitslehrer, Gestaltpädagoge, zertifizierter MSC-Lehrer (Mindful Self-Compassion) und Buchautor.

Er gründete den vor 30 Jahren den Arbor Verlag, den Verein Mit Kindern wachsen und die gemeinnützige Arbor Seminare gGmbH. Sein Schwerpunkt liegt in der Integration von Achtsamkeit und Mitgefühl ins tägliche Leben – vor allem auch von Eltern und Pädagogen.

2020 konzipierte er mit Katharina Martin und Stefan Machka die Grundausbildung "Integrative Achtsamkeit", in deren Mittelpunkt die Integration von achtsamkeitsbasierten Verfahren und Ansätzen der Humanistischen Psychologie (Gestalt und IFS/Internal Family Systems) steht.

Er praktiziert seit mehr als 30 Jahren Vipassana-Meditation. Seine wichtigsten Lehrer sind Jack Kornfield, Katharina Martin, Jon Kabat-Zinn, Christopher Germer, Bob Stahl und Rick Hanson.

Der Salon findet im Interview mit der Vorständin des MBSR-MBCT Verbandes Katharina Schacht statt. Fragen der Gäste vorab und während des Salons sind herzlich willkommen!

Anmeldung

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich habe zur Kenntnis genommen, dass im Rahmen der Veranstaltung Bild- und Tonmaterial in Form von Bildschirmfotos und Videoaufzeichnungen durch vom MBSR-MBCT-Verband beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt werden können.
Durch diese Aufnahmen sollen einige der Veranstaltungen dokumentiert werden. Mit meiner Teilnahme willige ich darin grundsätzlich ein. Wenn ich nicht gesehen und gehört werden möchte, schalte ich selbstständig die Kamera- und Mikrofonfunktion an meinem Rechner aus. Ob die Veranstaltung als Video aufgezeichnet wird, zeigt die Videoplattform Zoom während der Veranstaltung über Hinweis auf dem Bildschirm an. Außerdem kündigt der Moderator Bild/Tonaufnahmen an, so dass man rechtzeitig die Video- und Mikrofonfunktion ausschalten und, wenn gewünscht, wieder anschalten kann.