Achtsamkeitssalon zu MBCT und MBSR - Gemeinsamkeiten und Unterschiede

01.09.2022, 18.00 bis 20.00 Uhr

Zu diesem Achtsamkeitssalon laden wir alle interessierten MBI-Lehrenden ein, die sich schon einmal gefragt haben, wann empfehle ich Interessierten, mit Erfahrungen von Ängsten und depressiven Verstimmungen, einen MBSR-Kurs und wann einen MBCT-Kurs.

Wir möchten Euch Einblick geben in die Gemeinsamkeiten und Unterschiede bezogen auf die Inhalte, die (in-)formelle Achtsamkeitspraxis und die Indikation zur MBCT-Teilnahme sowie Raum zum Austausch und für eure Fragen.

Die Gastgeberinnen: Heike Alsleben, Sandra Brodtmann, Sandra Greif-Schill, Petra Meibert und Dagmar Schellens sind alle MBSR- und MBCT-Lehrerinnen und Mitglieder der AG MBCT des Verbands.

Dieser Termin ist nur für Mitglieder des MBSR-MBCT Verbandes.

Anmeldung

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich habe zur Kenntnis genommen, dass im Rahmen der Veranstaltung Bild- und Tonmaterial in Form von Bildschirmfotos und Videoaufzeichnungen durch vom MBSR-MBCT-Verband beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt werden können.
Durch diese Aufnahmen sollen einige der Veranstaltungen dokumentiert werden. Mit meiner Teilnahme willige ich darin grundsätzlich ein. Wenn ich nicht gesehen und gehört werden möchte, schalte ich selbstständig die Kamera- und Mikrofonfunktion an meinem Rechner aus. Ob die Veranstaltung als Video aufgezeichnet wird, zeigt die Videoplattform Zoom während der Veranstaltung über Hinweis auf dem Bildschirm an. Außerdem kündigt der Moderator Bild/Tonaufnahmen an, so dass man rechtzeitig die Video- und Mikrofonfunktion ausschalten und, wenn gewünscht, wieder anschalten kann.