Achtsamkeitssalon mit Linda Lehrhaupt - Die Welt braucht dich! Wie Lehrer/innen von achtsamkeitsbasierten Programmen Menschen ermutigen, ein Leben zu führen, das Weisheit und Mitgefühl verkörpert...

13.09.2022, 19.00 bis 20.30 Uhr

...selbst unter den schwierigsten Umständen

Fast alle Lehrerinnen und Lehrer, die ich kenne, sind mit dem tiefen Wunsch und der Sehnsucht zu dieser Arbeit gekommen, die Achtsamkeitsmeditation in verschiedenen Umgebungen weiterzugeben. Und für viele hat sich dieser Wunsch erfüllt, wenn auch nicht immer so, wie sie es sich vorgestellt oder erhofft hatten. Was genau macht unsere Arbeit aus, die die Herzen und Köpfe der Menschen berührt und uns wiederum nährt? Und wie können wir unsere Arbeit weiterhin wertschätzen, auch wenn es sich wie ein harter Kampf anfühlt? In einem kurzen Vortrag, Reflexionsübungen und Break-out-Räumen werden wir dieses Thema gemeinsam erkunden. 

Hinweis: Zur Vorbereitung auf den Termin finden alle Verbandsmitglieder einen Artikel von Linda zu "Vertrauen, Glauben und Verletzlichkeit in Krisenzeiten" in den internen Infos unter "Achtsamkeitssalon - Mediathekt". Nicht-Mitglieder kontaktieren bei Interesse an dem Artikel bitte die .

Zur Gastgeberin: Dr. Linda Lehrhaupt ist die Gründerin und Leiterin des Instituts für Achtsamkeit (IAS), an dem sie auch als Dozentin tätig ist. Sie unterrichtet MBSR seit 1993 und bildet MBSR-Lehrer seit 2002 aus. Mit fast 40 Jahren Erfahrung als Pädagogin und Ausbilderin in achtsamkeit-basierten Ansätzen verfügt sie über ein umfangsreiches Wissen und einen grossen Erfahrungsschatz und gehört damit zu den Pionieren in diesen Bereichen. Dr. Lehrhaupt praktiziert Zen seit 1979 und ist autorisierte Zen-Lehrerin. Von 1982-2002 sie war auch als Lehrerin und Ausbilderin für Tai Chi und Qigong aktiv. Sie ist Co-Autorin von „Stress bewältigen mit Achtsamkeit: Zu innerer Ruhe kommen durch MBSR“, und Autorin von „Die Wellen des Lebens Reiten: Mit Achtsamkeit zu innerer Balance“, und „Stille in Bewegung: Tai Chi and Qj Gong mit Übungen für Körper und Geist“. Geboren in New York, sie lebt seit 1983 in Deutschland.Sie ist auch die Verfasserin des Mindfulness-Based Teacher Project (MBTP), einer Podcast-Reihe, die sich der Unterstützung, Inspiration und dem Wissensaustausch mit Lehrern achtsamkeitsbasierter Ansätze, achtsamer Bewegung und Lehrern kontemplativer Traditionen widmet. Siehe: https://bit.ly/3qERkmu.

Anmeldung

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich habe zur Kenntnis genommen, dass im Rahmen der Veranstaltung Bild- und Tonmaterial in Form von Bildschirmfotos und Videoaufzeichnungen durch vom MBSR-MBCT-Verband beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt werden können.
Durch diese Aufnahmen sollen einige der Veranstaltungen dokumentiert werden. Mit meiner Teilnahme willige ich darin grundsätzlich ein. Wenn ich nicht gesehen und gehört werden möchte, schalte ich selbstständig die Kamera- und Mikrofonfunktion an meinem Rechner aus. Ob die Veranstaltung als Video aufgezeichnet wird, zeigt die Videoplattform Zoom während der Veranstaltung über Hinweis auf dem Bildschirm an. Außerdem kündigt der Moderator Bild/Tonaufnahmen an, so dass man rechtzeitig die Video- und Mikrofonfunktion ausschalten und, wenn gewünscht, wieder anschalten kann.