Annette Gieß

Lehrerin am Gymnasium

Am Arbeitsplatz/ In Unternehmen
  • seit 2015
  • regional tätig
Grundberuf und relev. Fortbildungen:
  • Lehrerin am Gymnasium mit 20-jähriger Berufserfahrung, MBSR-Lehrerin, Lehrerin für Stressbewältigung durch Achtsamkeit für Jugendliche und Lehrkräfte (.b und .b-Foundations, Mindfulness in Schools Project), TAA-Trainerin (Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz, Gießener Forum), MBCL-Lehrerin, MSC-Trainerin (Achtsames Selbstmitgefühl - Center for Mindful Self-Compassion, Prof. Kristin Neff, Dr. Christopher Germer), Entspannungstrainerin (Institut für Lernsysteme, Hamburg), Coach (Prof. W. Pallasch, Advanced Studies, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel); ergänzende Weiterbildungen: Beratung und Mediation (Beratungslehrerverband Schleswig-Holstein), lösungsorientierte Gesprächsführung (Norddeutsches Institut für Kurzzeittherapie, Bremen), Fortbildungen u. a. auch bei Marie Mannschatz, Rick Hanson, Jack Kornfield und Tara Brach, über 15-jährige Meditations- und Yogapraxis
Mit Kindern und Jugendlichen
  • Pädagogin
  • Zusatzqualifikation

Ausbildung bei:
Dr. Linda Lehrhaupt, Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung

Adresse:

23564 Lübeck

0176 64354416

www.achtsamkeit-mbsr-luebeck.de

Nächste Kurse

+

22.10.2020 - 10.12.2020 | 19 bis 21.30 Uhr

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR)

MBSR, MBCT sowie Achtsamkeits-Kurse und Infotage
Tag der Achtsamkeit: 29.11.2020, 10 bis 16 UhrStress hat verschiedene Erscheinungsformen:

Anspannung, Erschöpfung, Krankheit, Schmerzen, schwerwiegende Ereignisse, Verluste, Ängste ...

Meistens reagieren wir auf Stress mit automatischen Verhaltensweisen, die uns nicht bewusst und die häufig gesundheitsschädlich sind.

Kennen Sie das? Sich körperlich an einem Ort zu befinden, doch gedanklich schon ganz woanders zu sein? Automatisch zu funktionieren - oftmals ohne Gespür für die eigene Befindlichkeit oder die körperliche Belastungsgrenze?

Lernen Sie einen anderen, gesundheitsförderlichen Weg kennen, um Stresssituationen auf gesunde Art zu bewältigen.

Die Achtsamkeitspraxis gibt uns die Möglichkeit, inmitten unseres Alltags wieder in Kontakt mit unserem augenblicklichen Erleben zu kommen, aus einer freundlichen und nicht wertenden inneren Haltung heraus. Indem wir uns unsere individuellen, automatisierten Reaktionen in Stresssituationen bewusst machen, können wir zu einer gesünderen Umgangsweise mit uns selbst und unserem Körper gelangen.

Dieser MBSR-Kurs ist zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention und wird von vielen Krankenkassen bezuschusst.

Beginn:
22.10.2020

Ende:
10.12.2020

Adresse:
Seminarraum, 1. Obergeschoss im Hinterhaus
Hüxstraße 79
23552 Lübeck