Oliver Hug

Systemischer Berater, Coach

Am Arbeitsplatz/ In Unternehmen
Erfahrung in:
  • Personalentwicklung mit Führungskräften
  • Team- und Organisationsentwicklung
  • seit 2005
  • bundesweit tätig
Grundberuf und relev. Fortbildungen:
  • MBSR Lehrer, MBCL Lehrer (Mindfulness based Compassionate Living), Trainer Stressbewältigung (DFME), Systemischer Berater (SG), Integraler Business Coach, Dipl.Ing. Wirtschaftsingenieurwesen,

Ausbildung bei:
Institut für Achtsamkeit, Linda Lehrhaupt

Adresse:
Belziger Str. 69/71
10823 Berlin

030 794 90 99 12
0151 5260 11 92

www.heartfulleadership.institute

Nächste Kurse

+

Online MBSR Kurs


Tag der Achtsamkeit: 17.06.2020, 10:30 UhrEin 8-Wochen Kurs für Alle, die lernen wollen, mit den Herausforderungen im Beruf und Alltag auch in diesen schwierigen Zeiten anders umzugehen.

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) ist ein weltweit anerkanntes und etabliertes Konzept, das Ihnen die Möglichkeit bietet, über einen Zeitraum von acht Wochen die Praxis der Achtsamkeit kennen und üben zu lernen.

Achtsamkeit kann uns helfen, Stresssituationen früher wahrzunehmen, mit diesen Situationen besser umzugehen und zu einem bewussten, gelassenem und authentischen Handeln zu kommen.

Besondere Bedeutung hat die Achtsamkeitspraxis auch für die Regulation von Emotionen, die Selbstwahrnehmung und die Kultivierung von Empathie und Akzeptanz.

Ein wichtiger Aspekt der Achtsamkeit ist die Körperwahrnehmung. Dass Stress sich auch im körperlichen Wohlbefinden niederschlägt, haben wir wahrscheinlich alle schon erfahren.

Das MBSR-Programm wurde seit seiner Entwicklung zu Beginn der 80-er Jahre wissenschaftlich untersucht und der Nutzen und die Wirkung in vielen Studien nachgewiesen.

Im MBSR-Kurs schulen wir mit mentalen Übungen wie der Sitzmeditation, aber auch mit achtsamen Körperübungen, unsere Fähigkeit, achtsam zu leben.

Die Übungen werden mit theoretischen Vorträgen unterstützt, der Schwerpunkt liegt jedoch in der eigenen Erfahrung. Um diese zu vertiefen, erhalten Sie Übungen, die Sie täglich zuhause durchführen werden.

Neben den 8 ca. 2,5 h dauernden abendlichen Kursterminen gibt es einen Achtsamkeitstag von etwa 5 Stunden.

Für Ihre Entscheidung, ob dieser Kurs das Richtige für Sie ist, lade ich Sie gerne zu einem unverbindlichen Vorgespräch ein. Vorgespräche können jederzeit vereinbart werden. Ein Kurs wird mindestens vier und maximal zwölf Teilnehmer haben.

Beginn:
07.04.2020

Ende:
02.06.2020

online

+

Mitfühlend leben MBCL


Tag der Achtsamkeit: 21.06.2020, 10:30 UhrUm Zeit für die eigene Praxis zu haben wird der Kurs über einen längeren Zeitraum durchgeführt.
16.April.; 30. April; 07.Mai.; 14.Mai.; 28.Mai; 11.Juni; 18.Juni; 25.Juni ; (09.Juli 2020 optional)

Der Kurs wird als Online Kurs angeboten.
Ziel des Mindfulness-Based Compassion Trainings (MBCL) ist das in jedem Menschen vorhandene Potenzial von Mitgefühl durch regelmäßiges Üben weiterzuentwickeln und zu vertiefen. Ähnlich wie MBSR handelt es sich um ein 8-wöchiges Trainingsprogramm.
Im Kurs werden wir mit achtsamkeitsbasierten Übungen wie Meditationen und Reflektionen unser (Selbst-) Mitgefühl üben und vertiefen.
Den mitfühlenden Umgang mit schwierigen Gefühlen und herausfordernden Lebenssituationen werden wir im Kurs ebenfalls üben. MBCL ist damit auch eine Methode zur Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe oder zum besseren Umgang mit Ängsten, körperlichen Krankheiten, chronischen Schmerzen oder schwierigen Erfahrungen.
Das MBCL-Programm eignet sich als Aufbau- bzw. Vertiefungskurs nach der Teilnahme an einem MBSR Kurs. Neben den acht ca. 2,5 h dauernden abendlichen Kursterminen gibt es einen Achtsamkeitstag von etwa 5 Stunden.
Für Ihre Entscheidung, ob dieser Kurs das Richtige für Sie ist, lade ich Sie gerne zu einem unverbindlichen, telefonischem Vorgespräch ein. Vorgespräche können jederzeit vereinbart werden. Ein Kurs wird mindestens vier und maximal zehn Teilnehmer haben.
Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und geben dort Ihre Rufnummer und E-Mail Adresse an. Ich melde mich dann bei Ihnen.

Beginn:
16.04.2020

Ende:
09.07.2020

online

+

16.04.2020 - 09.07.2020 | 18:30 Uhr

Mitfühlend leben MBCL

Fortsetzungs- oder Vertiefungskurse und Achtsamkeitstage
Tag der Achtsamkeit: 21.06.2020, 10:30 UhrUm Zeit für die eigene Praxis zu haben wird der Kurs über einen längeren Zeitraum durchgeführt. 16.April.;07.Mai.;14.Mai.;28.Mai;11.Juni;18.Juni;25.Juni 09.Juni 2020Ziel des Mindfulness-Based Compassion Trainings (MBCL) ist das in jedem Menschen vorhandene Potenzial von Mitgefühl durch regelmäßiges Üben weiterzuentwickeln und zu vertiefen. Ähnlich wie MBSR handelt es sich um ein 8-wöchiges Trainingsprogramm.
Im Kurs werden wir mit achtsamkeitsbasierten Übungen wie Meditationen und Reflektionen unser (Selbst-) Mitgefühl üben und vertiefen.
Den mitfühlenden Umgang mit schwierigen Gefühlen und herausfordernden Lebenssituationen werden wir im Kurs ebenfalls üben. MBCL ist damit auch eine Methode zur Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe oder zum besseren Umgang mit Ängsten, körperlichen Krankheiten, chronischen Schmerzen oder schwierigen Erfahrungen.
Das MBCL-Programm eignet sich als Aufbau- bzw. Vertiefungskurs nach der Teilnahme an einem MBSR Kurs. Neben den acht ca. 2,5 h dauernden abendlichen Kursterminen gibt es einen Achtsamkeitstag von etwa 5 Stunden.
Für Ihre Entscheidung, ob dieser Kurs das Richtige für Sie ist, lade ich Sie gerne zu einem unverbindlichen Vorgespräch ein. Vorgespräche können jederzeit vereinbart werden. Ein Kurs wird mindestens vier und maximal zehn Teilnehmer haben.
Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und geben dort Ihre Rufnummer und E-Mail Adresse an. Ich melde mich dann bei Ihnen.

Beginn:
16.04.2020

Ende:
09.07.2020

Adresse:
confideon
Belziger Str. 69
10823 Berlin

+

04.05.2020 - 06.05.2020 | Sonntag

Achtsamkeit für Führungskräfte - Einführungsworkshop

Urlaubskurse mit Übernachtung
Die Themen der Workshops werden in 4 Hauptblöcken eng mit einander verzahnt auf die Tage verteilt:
Achtsamkeit- Konzept und Wirkung von Achtsamkeit, im täglichen Arbeiten und Führen.

Selbstführung - oder wie die Neurowissenschaft uns bei Führung helfen kann.

Stress – Was ist Stress aus physiologischer Sicht? Vom guten und vom schlechten Stress. Welche Rolle spielt dabei unser Denken? Stressauslöser, Stressverhalten, Stressbewältigung

Wertschätzende Kommunikation – Authentisch kommunizieren eine andere Haltung in der Kommunikation – Feedback geben, dem Ärger Ausdruck geben, „Kritik“ anbringen.

Beginn:
04.05.2020

Ende:
06.05.2020

Adresse:
Yogahaus am Stechlinsee
Stechlinseestrasse 1
16775 Stechlin