AKTUELLES

Ein Jahr Corona-Krise aus Sicht der Selbstständigen

Jetzt teilnehmen an der zweiten großen Umfrage zur Situation der Selbstständigen!

Erklärt: Wie Corona die Psyche belastet

Wie die Pandemie die Psyche belastet

Anschaulich erklärt eine ZDF-Scroll-Story, welche Auswirkungen die Coronapandemie auf das Gehirn hat und warum uns das dünnhäutig, vergesslich und…

Mindful Breaks für Videokonferenzen

Online-Kongresse werden immer beliebter, aber spätestens nach dem zweiten Vortrag oder Workshop lässt die Aufmerksamkeit am Bildschirm nach, die Augen…

Neue Ausgabe von moment by moment

Never give up - unter diesem Motto teilen Neurowissenschaftler Richard Davidson, Coaching-Queen Sabine Asgodom, Starköchin Asma Khan und viele andere…

Gruppe in einer achtsamkeitsbasierten Meditation

Nicht nur das „Was“, auch das „Mit wem“ ist entscheidend

Eine neue Studie der Brown University zur Wirkung von achtsamkeitsbasierten Meditationsprogrammen unterstreicht die Bedeutung, die Lehrkraft und…

Achtsamkeit, was ist das?

Achtsamkeit ist ein Weg, unseren Geist und unser Bewusstsein zu schulen. Wir üben uns darin, aufmerksam mit unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körper umzugehen.

Auf diese Weise entwickeln wir ein tiefes Verständnis von uns selbst und unserem Umgang mit der Welt und können so den eigenen Alltag mit seinen Herausforderungen besser bewältigen. Achtsamkeitspraxis lehrt innezuhalten und sich immer wieder zu fragen: Wie lebe ich im jetzigen Augenblick?

Unsere Partner

Lina, 6 Jahre

"Heute habe ich mein Herz gespürt.
Und das ist blau."

Details

Jon Kabat-Zinn

„Das wichtigste Ziel von Achtsamkeitspraxis ist,
mit sich selbst in Kontakt zu kommen.“

Details

Inge Homma, Heidelberg

„Das Ende der MBSR-Ausbildung ist der Anfang eines Lernprozesses.
Dafür brauchen wir Lehrende Austausch und Input.
Den bietet der Verband."

Details

Kursteilnehmerin

„Mit der Atemübung im Kurs konnte ich all die Grübeleien für eine Weile unterbrechen.
Jetzt hilft sie mir nachts beim Einschlafen."

Details